DYNAFORCE Metal-Touch HMI-Eingabesystem – Algra Group

DYNAFORCE

ULTRA SENSITIVE INPUT TECHNOLOGY

DYNAFORCE ist eine designaffine Lösung für Eingabesysteme.

Force-Touch • 3D-Touch • Met­al-Touch • Design • Van­dal­is­mus • Hygiene

Mit dieser HMI-Tech­nolo­gie (Human Machine Inter­face) lassen sich druck­ab­hängige Eingabesys­teme gestal­ten.

Dank den ultra­sen­si­tiv­en DMS-Sen­soren sind Touch-Panee­len aus unter­schiedlich­sten Mate­ri­alien san­ft bedi­en­bar, selb­st Met­al-Touch-Fron­ten aus Edel­stahl und Alu­mini­um. Gle­ichzeit­ig ist DYNAFORCE robuster, wasser­fester und weniger störungsan­fäl­lig als andere Lösun­gen. Am besten, Sie überzeu­gen sich selb­st.

Branchen:

Medi­z­inal­tech­nik, Öffentliche Bedi­en­sys­teme, San­itäre Bedi­enun­gen, Maschi­nen und Indus­trie, Haushalts­geräte

DYNAFORCE-Modul

Schema DYNAFORCE-Modul

Integrierte Signalauswertung

“Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung mit Piezo-Eingabesysteme kennen wir sämtliche Vor- und Nachteile von piezoelektrischen Schaltquellen. Jetzt lösen wir die Piezotechnologie durch ein neues verbessertes System ab: Wir nennen es DYNAFORCE.”

Dieter Mat­ter — Chief Exec­u­tive Offi­cer

DYNAFORCE ist einzigartig auf dem Markt und bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Auch bei Met­al­lober­flächen ist die Lösung extrem sen­si­tiv.
  • Die Bedi­enung mit Hand­schuhen ist prob­lem­los möglich.
  • Auch bei Nässe, Kälte und Hitze funk­tion­iert die Anwen­dung sehr gut.
  • Dank Met­al­lober­flächen haben Sie Schutz vor Van­dal­is­mus.
  • Die Mon­tage ist extrem ein­fach.

Ein ganz neuer Touch

Touch­screens haben die Welt erobert. Mit DYNAFORCE ist es jet­zt möglich, aus Holz, Glas, Kun­st­stoff, Chrom­stahl oder Alu­mini­um berührungsempfind­liche Ober­flächen zu gestal­ten. Damit bietet die neue Lösung unzäh­lige neue Chan­cen für benutzer­fre­undliche Anwen­dun­gen.

Anwendungsbeispiele von DYNAFORCE-Touch-Eingabesystemen

Mit DYNAFORCE set­zen wir neue Massstäbe im Bere­ich har­ter Bedi­en­flächen.

Türöffnung öffentlicher Verkehr

Ein­satzge­bi­ete: Türöff­nung Bahn
Mate­r­i­al: Poly­car­bon­at 2 mm; Rah­men Alu­mini­um, far­b­los elox­iert 6 mm
Beschriftung/Druck: 3‑farbig bedruckt

Erfüllte Anforderungen

  • Kom­plette Entwick­lung
  • Pro­duk­tion und Liefer­ung ein­er Bau­gruppe mit RFID-Benutzer­erken­nung
  • LED-Sig­nale der Tür für Sta­tu­sanzeige
  • Super­flache Taste
  • DYNAFORCE als Haupt­funk­tion

Herausforderung

  • Min­i­male Auf­bauhöhe von < 7 mm
  • Van­dal­is­muss­chutz
  • Optis­che Inte­gra­tion
  • Soll edel und nicht auf­fal­l­end sein

DYNAFORCE-Bedienmuster

Ref­erenz: Algra Group
Ein­satzge­bi­ete: Haushalt, Indus­trie, Öffentlichkeit
Mate­r­i­al: Chrom­stahl, Alu­mini­um, Holz, Glas, Poly­car­bon­at von 0,3 bis 2 mm

Erfüllte Anforderungen

  • Des­ig­naffinität
  • Hohe Robus­theit
  • Hohe Wasser­fes­tigkeit

Bedienung für Heisswasserhahn

Ref­erenz: Gro­he AG, Pro­dukt Gro­he Red
Ein­satzge­bi­ete: San­itäre Instal­la­tio­nen. Anwen­dung ermöglicht Ent­nahme von kochend heis­sem Wass­er.
Mate­r­i­al: ver­chromtes Poly­car­bon­at 0,3 bis 2 mm

Erfüllte Anforderungen

  • Des­ig­naffinität
  • Hohe Robus­theit
  • Hohe Wasser­fes­tigkeit
  • Hohe Sicher­heit: 100-prozentig sicheres Bedi­enen des Wasser­hahns bei Tem­per­a­turen zwis­chen 0 °C bis +100 °C, auch bei Tem­per­aturschocks durch Wasserüber­guss
  • Homo­gene Ausleuch­tung
  • Mod­ernes Licht­de­sign

WC-Panel öffentlicher Verkehr

Ref­erenz: SBB AG
Ein­satzge­bi­ete: Toi­let­ten-Bedi­enung
Mate­r­i­al: Alu­mini­um 1,3 mm
Beschriftung/Druck: 2‑farbiger Unterelox­al­druck

Erfüllte Anforderungen

  • Des­ig­naffinität
  • Hohe Robus­theit
  • Hohe Wasser­fes­tigkeit
  • Tas­ten­prä­gung
  • Blind­en­schrift inte­gri­ert
  • Van­dalen­sich­er
  • Hap­tis­ches und optis­ches Feed­back

Bedienfront Industrie

Ref­erenz: Bob­st Mex SA
Ein­satzge­bi­ete: Maschi­nen zur Her­stel­lung von Ver­pack­un­gen
Mate­r­i­al: Poly­car­bon­at 0,48 mm
Beschriftung/Druck: 4‑farbiger Sieb­druck

Erfüllte Anforderungen

  • Robust
  • Inklu­sive Dich­tung
  • Tas­ten­beleuch­tung
  • Ver­schwinde­ef­fekt
  • Hap­tis­ches Feed­back

“DYNAFORCE für Eingabesysteme oder HMI ist eine absolute Weltneuheit mit ultrasensitiver Berührungsempfindlichkeit.”

Thomas Nieder­berg­er – Chief Tech­nol­o­gy Offi­cer

Persönliche Beratung

Gerne berat­en wir sie auch via Videokon­ferenz über die zahlre­ichen Möglichkeit­en und Pro­duk­te­vari­anten. Melden Sie sich noch heute für eine per­sön­liche Beratung an!

Dr.-Ing. Mar­co Müller
Algra tec AG
Deutsch
marco.mueller@algragroup.ch
+49 172 764 91 95

  • Dieses Feld dient zur Vali­dierung und sollte nicht verän­dert wer­den.

“Wenn du nach kurzer Montage ein Stück Holz oder Metall in ein Touchpad verwandelst, dann ist das schon ein Hühnerhaut-Moment.”

Joshua Fajar­do – Project Man­ag­er DYNAFORFCE

Was unterscheidet unser HMI-Eingabesystem von anderen Technologien?

DYNAFORCE ist einzi­gar­tig auf dem Markt und bietet Ihnen fol­gende Vorteile:

Exklusives Design

Die Bedi­en­front lässt sich aus ein­er durchgängi­gen Met­allschicht (Met­al — Touch) her­stellen. Es sind sämtliche Mate­ri­alien als Bedi­en­fläche denkbar.

Bessere Bedienbarkeit

Die Bedi­enung ist beim Tra­gen von Hand­schuhen genau so sen­si­tiv wie ohne.

Höchste Wasserschutzklasse

DYNAFORCE ist bei Nässe voll bedi­en­bar.

Vandalismusschutz

Dank sta­bilen Met­allbe­di­en­fron­ten ist die Lösung resistent gegen Van­dal­is­mus.

Force-Touch

Ein­stell­bar­er Tas­ten­druck oder tas­ten­druck­ab­hängige Bedi­enung.

Grosser Temperaturbereich

DYNAFORCE ist ein­satzfähig zwis­chen
–40 °C und +85 °C.

Lange Lebensdauer

Die geprüfte Lebens­dauer beträgt über
10 Mio. Zyklen.

Einfachste Montage

Die Mon­tage erfol­gt mit­tels Selb­stk­le­be­band (Peel-and-Stick).

Individuelles Layout

Sie sind frei bei der Tas­te­nanord­nung, einzig den Min­i­mal­ab­stand zwis­chen den Tas­ten soll­ten Sie ein­hal­ten.

Erfahren Sie mehr über DYNAFORCE

In unserem Fly­er erfahren Sie mehr über die Anwen­dung und tech­nis­che Dat­en.

Möcht­en Sie unser Demo- und Devel­op­er-Kit bestellen? Hier find­en Sie Infor­ma­tio­nen dazu.

Preise

Bestellen Sie das Demo- und Devel­op­er-Kit über das unten ste­hende For­mu­lar.
Vorauszahlung per Kred­itkarte

+ 8 % MWSt CHF 40
+ Ver­sand CHF 10
Gesamt CHF 550

+ Ver­sand EUR 50
Gesamt EUR 530

+ Ver­sand Nor­dameri­ka USD 70
+ Ver­sand restliche Län­der USD 95
Gesamt Nor­dameri­ka USD 600
Gesamt restliche Län­der USD 625

Step by step

Schritt 1:
Koffer bestellen und Testen

Schritt 2:
Machbarkeits-analyse / Prüfung

Schritt 3:
Prototyping

Schritt 4:
Qualifikation

Schritt 5:
Serienproduktion

Jetzt bestellen

Ihr Demo- und Developer-Kit

Mit dem Demo- und Devel­op­er-Kit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Lösung zu testen und für Ihre Bedürfnisse zu opti­mieren. Es enthält fol­gende Ele­mente:

  • DYNAFORCE-Demo­mod­ul mit optis­chem, akustis­chen und hap­tis­chem Feed­back
  • 3 DYNAFORCE-Mod­ule
  • die Schnittstelle zur PC-Anbindung
  • die Demo-Soft­ware Design­Stu­dio (Win­dows) auf einem USB-Stick
  • einen 3N-Aktu­a­tor zur Tas­tenkalib­rierung

Am besten, Sie bestellen sich jet­zt Ihr Kit und leg­en gle­ich los.

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf

DYNAFORCE eignet sich für sehr viele Branchen und Anwen­dun­gen. Die Lösung ist bei extremen Bedin­gun­gen ein­set­zbar, erfüllt hohe Sicher­heit­san­forderun­gen und ist sehr robust. Wahrschein­lich wer­den wir selb­st über­rascht sein, wie kreative Inge­nieure und Pro­duk­t­de­sign­er unsere Tech­nolo­gie nutzen wer­den. Lassen Sie also Ihrer Kreativ­ität freien Lauf und pro­bieren Sie unsere Lösung aus.

“Ich würde mir schon wünschen, dass Entwickler, Designer und Ingenieure diese neuartige Technik nehmen, und ihren ganz eigenen Anwendungsbereich finden. Ich glaube es ist noch viel mehr möglich, als wir uns im Moment überhaupt vorstellen können.”

Mar­co Müller – Busi­ness Devel­op­ment Man­ag­er

Entwickeln Sie DYNAFORCE weiter

Dank unser­er Lösun­gen ste­hen Ihnen unzäh­lige Möglichkeit­en offen. Wussten Sie, dass Sie mit DYNAFORCE auch einen Slid­er oder eine druck­sen­si­tive Taste ein­bauen kön­nen?

Jet­zt sind wir ges­pan­nt darauf, was Sie daraus machen.

Text for fixed banner